Einlassband: 12 Euro
Kostenlose Einlassbänder für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre sowie für BesitzerInnen des Kulturpasses Hunger auf Kunst und Kultur.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren sowie BesitzerInnen des Kulturausweises Hunger auf Kunst und Kultur haben freien Eintritt zu allen Veranstaltungen, benötigen aber ein Einlassband, das sie an den Theaterkassen erhalten. Dieses Einlassband berechtigt nicht nur zum Besuch sämtlicher Veranstaltungen der Langen Nacht der Bühnen, sondern auch zur kostenlosen Benutzung der LINZ AG LINIEN bis zur Kernzonengrenze sowie der Pöstlingbergbahn zwischen Hauptplatz und Bruckneruniversität zwischen 14.00 und 24.00 Uhr.

VORVERKAUF
Ab 15. Oktober können Sie Einlassbänder an den Kassen der folgenden Theater und Institutionen zu deren üblichen Kassaöffnungszeiten erwerben:

  • Landestheater Linz
  • Theater Phönix
  • Arbeiterkammer OÖ
  • Ars Electronica Center
  • Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel
  • Theater MAESTRO
  • HAUS DER FRAU
  • sowie beim Linzer Tourismusverband am Hauptplatz.

TAGESKASSA
Kurzentschlossene haben die Möglichkeit, während der LANGEN NACHT DER BÜHNEN am 10. November an allen Spielstätten ab 1 h vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn und beim LNdB-Infostand im Musiktheater Einlassbänder zu kaufen.

RESERVIERUNGEN
Platzreservierungen sind leider nicht möglich. Bitte versuchen Sie, zeitgerecht bei den jeweiligen Veranstaltungen zu sein.

ZÄHLKARTEN
Zählkarten werden ausschließlich bei den Veranstaltungen im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel, im Theater des Kindes und im Linzer Puppentheater vergeben. Beachten Sie dazu bitte die diesbezüglichen Angaben im Programmfolder.

FREIE FAHRT MIT DEN LINZ AG LINIEN
Von 14:00 bis 24:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, mit dem LNdB-Einlassband kostenlos die LINZ AG Linien bis zur Kernzonengrenze sowie mit der Pöstlingbergbahn (von Hauptlatz bis zur Station Bruckneruniversität und zurück) zu benutzen. Für Fahrten vor 14:00 Uhr und nach 24:00 Uhr gelten die normalen Tarife der LINZ AG Linien.