Borderlining

(c)_Puntigam+Han

Eine interdisziplinäre Performance, grenzwandelnd am Fenstersims entlang der Glasfront des LENTOS-Foyers als Bühnenebene für eine Tänzerin und zwei Musiker.
Die zwei Musiker sitzen einander in einem Abstand von ca. 6-7m gegenüber. Die Tänzerin performt zwischen den beiden sowie am schmalen Grad zwischen der undurchdringbaren Glaswand und dem Abgrund. Das Publikum kann die grenzwandelnde und die Herausforderungen, Komplikationen und Limitierungen im Leben symbolisierende Interaktion sowohl im Foyer als auch von aussen verfolgen.

Mit:
Yejin Han (KR) –  Tanz & Choreografie
Beat Keller (CH) – Feedbacker E-Gitarre
Werner Puntigam (A) – Posaune & Muschelhorn, Gesamtkonzept

WEBPAGE


Zum Gesamtprogramm