DANCE ADVENTURES

DANCE ADVENTURES

Youth Dance Company Steyr

DANCE ADVENTURES ist eine Zeitreise in die Vergangenheit. Geschichten, Begegnungen und Prägungen werden tänzerisch dargestellt. Tanzstile und Musikarten wechseln sich ab. Tänzer*innen aus unterschiedlichen Altersstufen erzählen Geschichten.

Erwachen

Erwachen

Transcend Dance Troop

Wir befinden uns in einer Zeit großer Umbrüche. Es ist Zeit, sich auf spiritueller, sozialer und kultureller Ebene zu verbinden. Nur so kann Frieden gelingen.

Immortal Beloved

211129_Ludwig B._derniéra_1

Immortal Beloved

Martin Dvořák

Zeitgenössische Tanzbilder von Ludwig van Beethoven im tschechischen Tanzprojekt der ProART Company.

Rolling by the river

Rolling by the river

Transitheart Productions

Das Ensemble von Transitheart Productions rollt im öffentlichen Raum, theatral-tänzerisch an den Themen der Mobilität, Agilität und Empowerment vorbei. Das Projekt ist eine künstlerische Darstellung im öffentlichen Raum, die mit professionellen Tänzerinnen arbeitet und das Verschmelzen mit einer Tänzerin im Rollstuhl anstrebt.

Pink Lady

Pink Lady

Rosalie Wanka

Rosalie Wanka spielt mit Elementen soziokultureller Herkunft und geschlechtlicher Identität und kreiert mit Ironie und Humor einen Tanz, der darauf pfeift sich festzulegen.

The B-Team

The B-Team

Body Architects

The B-Team ist eine Action-Tanzkomödie, das in der kinematographischen Ästhetik der 90er Jahre spielt. Vier professionelle Bühnenhelden beschäftigen sich mit den Themen Heldentum und Bösartigkeit mit dem besonderen Fokus auf toxische Männlichkeit.

Rolling by the river

Rolling by the river

Transitheart Productions

Das Ensemble von Transitheart Productions rollt im öffentlichen Raum, theatral-tänzerisch an den Themen der Mobilität, Agilität und Empowerment vorbei. Das Projekt ist eine künstlerische Darstellung im öffentlichen Raum, die mit professionellen Tänzerinnen arbeitet und das Verschmelzen mit einer Tänzerin im Rollstuhl anstrebt.

ALoneLy?

ALoneLy?

Mirjam Stadler

Der Mensch ist ein soziales Wesen, das in seinem Sein von der Gesellschaft und von anderen Individuen abhängig ist. Es ist immer eine Gratwanderung zwischen Anpassung und dem Folgen eigener Antriebe. Was bedeutet es, alleine zu sein, ich selbst zu sein, ist es überhaupt möglich, ganz „Ich“ zu sein?

To Chopin´s Sisters

To Chopin´s Sisters

Aleksandra Krzekotowska

Das Leben der Schwestern Chopin ist der Ausgangspunkt des Projekts. Alle drei Schwestern. Ludwika, Isabela und Emilia, waren sehr talentiert, ihr Leben war aber kulturell sehr durch die Sitten und den Zeitgeist der damaligen Gesellschaft geprägt.

APPROACHES

APPROACHES

Cie.tauschfühlung

Die menschliche Physikalität als Speichermedium von Stress, Schockerlebnissen und Ängsten. APPROACHES – eine Annäherung an unsere eigene Psyche, um seelische Blockaden zu lösen und uns infolge auf Beziehungen einzulassen.

Werner Puntigam´s AERO-SOULS feat. Semi Lim

Werner Puntigam´s AERO-SOULS feat. Semi Lim

Werner Puntigam & Semi Lim

Im Gegensatz zu den unsichtbaren, gefährlichen Aerosolen in Pandemiezeiten bietet Werner Puntigams Projekt AERO-SOULS eine beseelte interdisziplinäre Live-Performance für Aug‘ und Ohr im Bereich von Lift und Stiegenhaus des Lentos Kunstmuseums.

Visions of the unspeakable

Visions of the unspeakable

B_Skyflyer Max_Imal

In einer Pyramide, in allen Facetten beleuchtet und feurig umspielt, spiegelt sich die Welt wider. Ein Mensch auf steilen Höhenflügen und tiefen Abgründen im Tunnel zwischen Himmel und Erde. Ein begrenzter Raum- darin ungeahnte Möglichkeiten des Spiels.