Theater Treibgut – Was wäre wenn?…

Theater Treibgut – Was wäre wenn?…

Theater Treibgut

Eine einmalige Arbeitsschau im doppelten Sinn. Nicht nur gibt die Theatergruppe Treibgut Einblick in den Entwicklungsprozess der ersten improvisierten musikalischen Langform in Linz. Das Gespielte kommt auch garantiert nie wieder so auf die Bühne. Gönnen Sie sich eine Kostprobe von dem, was die Linzer Impro-Profis für Sie auf die Saisonkarte zaubern. Schauen Sie ins Theater Phönix, wenn es in der Langen Nacht der Bühnen heißt 5-4-3-2-1-LOS.

Zählkarten erhalten Sie an der Kassa ab 30 min vor Vorstellungsbeginn.

(mehr …)

SCHILLER. Aufruhr und Empörung

(c)Helmut Walter

SCHILLER. Aufruhr und Empörung

Ensemble Theater Phönix

Probenausschnitte aus der Jubiläumsproduktion rund um Friedrich Schiller in einer Inszenierung von Georg Schmiedleitner.

Zählkarten erhalten Sie an der Kassa ab 30 min vor Vorstellungsbeginn.
(mehr …)

Irgendwo da draußen – Szenische Lesung Über All

Irgendwo da draußen – Szenische Lesung Über All

Das Schauwerk

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die erlesenen Abenteuer des Raumschiffs Schauwerk, das mit seiner Besatzung unterwegs ist, um neue literarische Scheinwelten zu erforschen, dem Robo-Dance neues Leben einzuhauchen und Zivilisationen mit sphärischen Klängen zu erobern.

Zählkarten erhalten Sie an der Kassa ab 30 min vor Vorstellungsbeginn. (mehr …)

Alberner Hafen

Alberner Hafen

Alberner Hafen

Alberner Hafen sind die zwei verbliebenen Reste einer einst fünfköpfigen Schiffskapelle. Musik mit klingenden Kisten. Gilbert Handler (Stimme) und Thomas Holzinger (Tasten) bereisen weltweites Liedgut.

Zählkarten erhalten Sie an der Kassa ab 30 min vor Vorstellungsbeginn.

(mehr …)